Mann greift mit Messer an: Polizei erschießt Mieter bei Zwangsräumung

Ein den Behörden bereits als gefährlich bekannter Mann weigert sich, seine Wohnung in Köln zu räumen, die Gerichtsvollzieherin ruft die Polizei zu Hilfe. Dann gerät die Lage außer Kontrolle: Der Mann zückt ein Messer, die Polizei schießt. Der 48-jährige Mieter überlebt den Vorfall nicht.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply