Frist bis Ende November: Richterin setzt Prüfer für Trump-Unterlagen ein

Die Razzia in Mar-a-Lago sei politisch motiviert gewesen, sagt Ex-Präsident Trump und klagt erfolgreich auf die Einsetzung eines Sonderbeauftragten. Der soll die beschlagnahmten Akten sichten und bewerten. Mit dem vorgeschlagenen Kandidaten des Trump-Lagers ist das Justizministerium einverstanden. Jetzt kann er seine Arbeit aufnehmen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply