“Sie hat Nerven aus Stahl”: Der historische WM-Triumph der 15-Jährigen

Die vor knapp 16 Jahren in Westsibirien geborene Darja Varfolomeev hat für den Deutschen Turner-Bund den ersten WM-Titel in der Rhythmischen Sportgymnastik seit 1975 geholt. “Sie hat Nerven aus Stahl”, schwärmt ihre Trainerin. Für Olympia 2024 sieht es somit recht gut aus.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply