Vorfälle in Queen-Warteschlange: Entblößter soll sich an Trauernde gedrückt haben

Wegen ihrer Länge unterbindet die britische Regierung das weitere Anstellen in die Schlange zum Sarg der Queen. Unterdessen werden mehrere Zwischenfälle bekannt. Über 400 Menschen müssen medizinisch betreut werden, und dann soll sich noch ein sexueller Übergriff samt Sprung in die Themse ereignet haben.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply