Adrian Daub über Cancel Culture: “Nur der berühmte weiße Mann spricht offenbar nie für sich selbst”

Der im kalifornischen Stanford lehrende Literaturwissenschaftler Adrian Daub hat ein Buch über die “Cancel Culture” geschrieben. Erst kürzlich erlebte er, wie ernst es die Cancel-Culture-Kämpfer mit der Meinungsfreiheit meinen: An einer Konferenz zu diesem Thema in Stanford durfte er nicht teilnehmen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply