Am 22. April 1992 eingefroren: Zwillinge aus 30 Jahre alten Embryonen geboren

Die Reproduktionsmedizin hat in den vergangenen Jahrzehnten erhebliche Fortschritte gemacht. Die Geburt von Lydia und Timothy Ridgeway markiert jetzt einen Meilenstein. Denn noch nie wurden Babys aus Embryonen geboren, die so lange eingefroren waren wie in diesem Fall.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply