Dokumente weitergegeben: Reserveoffizier spionierte für Russland – Urteil gefallen

Jahrelang liefert ein Mann in seiner Funktion als Reserveoffizier der Bundeswehr Informationen an den russischen Militärgeheimdienst GRU. Er fliegt auf und begründet sein Verhalten mit einer “extrem russlandfreundlichen Einstellung”. Nun ergeht das Urteil gegen den 66-Jährigen. Es fällt recht mild aus.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply