Ethiker über Straßenblockaden: “Wer auf die Klima-Protestler eindrischt, will nur ablenken”

Der Tod einer Radfahrerin in Berlin tritt eine hitzige Debatte über Klima-Aktivisten der “Letzten Generation” los. Haben die Demonstranten eine Mitschuld am Tod der Frau? Sind die Straßenblockaden gerechtfertigt? Der Ethiker Andreas Lob-Hüdepohl sieht die Schuld nicht bei den Aktivisten – und spricht von einer Ablenkungsstrategie.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply