Keine fünf Millionen Zuschauer: Fußball-WM erzeugt nur wenig Interesse im TV

Die Diskussionen um einen Fernseh-Boykott der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar ist vor dem ersten Anpfiff groß. Nun zeigt sich: Viele Deutsche ziehen durch. Die ersten drei Tage laufen schwach. Die Partie des Weltmeisters Frankreich gegen Australien zur Primetime verliert sogar gegen eine ARD-Serie.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply