Kriegswirtschaft nicht notwendig: Putin will Rüstungsindustrie auf Vordermann bringen

Mit einem großen Arsenal alter sowjetischer Waffen greift Russland im Februar die Ukraine an. Doch nach neun Monaten Krieg sind viele der russischen Raketen abgeschossen, Panzer zerstört und Munition aufgebraucht. Präsident Putin setzt nun auf eine bessere Koordinierung seiner Waffen- und Rüstungshersteller.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply