Mühsame Bergung nach Zugunglück: Feuerwehrleute wollen Rest-Gas abfackeln

Seit Tagen ist die Zugstrecke Hannover-Berlin schon gesperrt, und noch immer sind rund 60 Feuerwehrleute vor Ort. Sie pumpen, so weit es geht, explosives Propangas aus den verunglückten Kesselwaggons. Der Rest soll abgefackelt werden.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply