Museumsraub in Manching: Nach neun Minuten waren die Golddiebe weg

Nach dem Diebstahl eines wertvollen Goldschatzes aus dem Kelten-Römer-Museum im oberbayerischen Manching prüft die Polizei einen Zusammenhang mit den spektakulären Kunstdiebstählen aus dem Grünen Gewölbe in Dresden und dem Berliner Bode-Museum. Vor Ort ist die Trauer groß.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply