Nach Hymnen-Eklat: Irans Spielern drohen vorerst keine Konsequenzen

Vor dem WM-Auftaktspiel in Katar singt das komplette iranische Nationalteam die Hymne nicht mit, das Staatsfernsehen stoppt die Übertragung. Nun erwartet die Spieler wohl vorerst doch keine Sperre. Bei einem schlechten Abschneiden bei der WM könnten jedoch Sanktionen folgen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply