Wegen Protesten im Iran: Revolutionsgarden greifen Kurden-Stellungen im Irak an

Seit mehr als zwei Monaten herrschen im Iran Unruhen. Die Schuld sieht das Mullah-Regime unter anderem bei iranisch-kurdischen Exilgruppen im Nordirak und geht gewohnt hart gegen diese vor: mit Bomben gegen deren Stützpunkte.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply