Bluttat im Regionalexpress: Messer-Angreifer war polizeibekannt

In einem Regionalexpress zwischen Kiel und Hamburg richtet ein Mann am Mittwochnachmittag ein Blutbad an. Er sticht mit einem Messer auf andere Fahrgäste ein, tötet zwei Menschen und verletzt drei weitere schwer. “Das muss ein sehr großes Chaos gewesen sein”, sagt eine Polizeisprecherin über die Ereignisse in dem Zug. Der Täter war zuvor schon mehrfach als Gewalttäter in Erscheinung getreten.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply