“Er war ein Gentleman”: Hugh Laurie nimmt Abschied von seinem Hund

So schroff sich Hugh Laurie in seiner Rolle als “Dr. House” Menschen gegenüber verhielt, so liebevoll ist offenbar die Beziehung des Briten in seinem wahren Leben zu Hunden. Als vor vier Jahren einer seiner Hunde stirbt, verabschiedet er sich rührend. Nun passiert es wieder.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply