Gewalt und Korruption wachsen: Kokain-“Tsunami” überrollt Europa

Der europäische Kokainkonsum erreicht einen historischen Höchststand: Rund 3,5 Millionen Europäer greifen im Jahr 2021 zum weißen Pulver. Die hohe Nachfrage treibt den Kontinent in den Blick großer Drogen-Kartelle. Das Geschäft ist mittlerweile derart lukrativ, dass auch Folter und Korruption stetig zunehmen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply