Gräfe-Prozess vor Entscheidung: Muss der DFB für Altersdiskriminierung büßen?

Manuel Gräfe ist Schiedsrichter-Rentner – unfreiwillig. Der DFB setzt ihn wegen einer Altersbeschränkung nicht mehr ein. Das passt Gräfe nicht, er zieht vor Gericht, will feststellen lassen, dass dies Altersdiskriminierung ist. Der Prozess dürfte auch für einen weiteren Spitzenschiedsrichter wegweisend sein.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply