Kliniken in der Inflationsfalle: Warum ein Krankenhausbetreiber an der Butter spart

Die Inflation macht auch vor den ohnehin gebeutelten Krankenhäusern keinen Halt: Für Kassenpatienten gibt es bei einer Klinikgruppe in Hamburg Butter nur noch auf Nachfrage. Mit dem Schritt sollen jährlich rund 330.000 Euro eingespart werden. Doch das Problem ist ein grundlegendes.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply