Woher stammt der Muschel-Helm?: Mit Sütterlin auf der Spur von Raubkunst

Wer in Afrika Germanistik studiert, der lernt Sütterlin. Das Entziffern der Schrift ist ein Schlüssel zu Erschließung deutscher Kolonialgeschichte. Ein Mann aus Togo nutzt seine Kenntnisse, um in Mannheim Raubkunst aus Afrika zu identifizieren.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply