Zweifel an Erinnerungslücken: Scholz muss ein drittes Mal vor Cum-Ex-Ausschuss

Die CDU in Hamburg ist sich sicher, dass der Bundeskanzler in der Vergangenheit vor dem Cum-Ex-Untersuchungsausschuss gelogen hat. Auf Initiative der Christdemokraten und der Linken muss Scholz ein drittes Mal aussagen. Ein ehemals geheimes Protokoll ist der Anlass dafür.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply